Sie befinden sich hier: Service · Leasing FAQ
Leasing-Lexikon
Der Bundesverband Deutscher Leasinggesellschaften hat ein umfangreiches Lexikon rund um die Welt des Leasings zusammengestellt.
Begriff zum Nachschlagen
Erklärung
Beim typischen Finanzierungs-Leasinggeschäft sind grundsätzlich drei Parteien beteiligt: der Leasinggeber der Leasingnehmer und der Hersteller bzw. Lieferant. Deshalb spricht man von einem Drei-Parteien-Verhältnis. Die Leasinggeber schließt mit dem Hersteller/Lieferanten einen Kauf- und Liefervertrag (bzw. tritt in einen bestehenden Kaufvertrag des Leasingnehmers ein) und mit dem Leasingnehmer einen Leasing-Vertrag. Verhandlung und Beratung über bzw. zumLeasing-Objekt finden in erster Linie zwischen dem Leasingnehmer und dem Hersteller/ Lieferanten statt.
Siehe auch
Kontakt
LeaseForce AG · Flößergasse 4 · 81369 München
+49 (89) 46 26 178 - 0
+49 (89) 46 26 178 - 99