Sie befinden sich hier: Service · Leasing FAQ
Leasing-Lexikon
Der Bundesverband Deutscher Leasinggesellschaften hat ein umfangreiches Lexikon rund um die Welt des Leasings zusammengestellt.
Begriff zum Nachschlagen
Erklärung
Bei Teilamortisations-Verträgen (Mobilien-Erlaß vom 22.12.197 vereinnahmt der Leasinggeber über die Leasing-Raten nur einen Teil der gesamten Anschaffungskosten des Leasing-Objektes. Der Leasinggeber hat daher zum Ablauf des Leasing-Vertrages das Recht, dem Leasingnehmer das Objekt zu dem noch nicht amortisierten Restwert - wie im Leasing-Vertrag vereinbart - "anzu-dienen". In diesem Fall ist der Leasingnehmer zum Kauf verpflichtet, ohne daß er ein verbrieftes Recht hat, den Gegenstand zu erwerben. Der Leasinggeber hat somit sowohl das Recht, das Leasing-Objekt an den Leasingnehmer wie auch anderweitig zu verwerten.
Kontakt
LeaseForce AG · Flößergasse 4 · 81369 München
+49 (89) 46 26 178 - 0
+49 (89) 46 26 178 - 99