Sie befinden sich hier: Service · Leasing FAQ
Leasing-Lexikon
Der Bundesverband Deutscher Leasinggesellschaften hat ein umfangreiches Lexikon rund um die Welt des Leasings zusammengestellt.
Begriff zum Nachschlagen
Erklärung
Vertriebs-Leasing ist eine von mehreren Möglichkeiten der Partnerschaft zwischen Leasing-Unternehmen und Herstellern/Händlern. Die systematische Zusammenarbeit zwischen Herstellern/Händlern und Leasing-Gesellschaften wird als Vertriebs- bzw. Referenzleasing bezeichnet. Diese Form der Kooperation ist für Hersteller/Händler ein sinnvolles Mittel der Absatzförderung und gilt für die Leasing-Unternehmen als "Multiplikator" für die Erschließung neuer Märkte und Kundenkreise. Den Vorteilen (z.B. niedrige Vertriebskosten) stehen Nachteile (z.B. hohe Abhängigkeit von bestimmten Lieferanten) gegenüber. Erfolgreiches Vertriebsleasing bedarf einem gut eingespielten, überregionalen Vertriebsnetz und intensiver Schulungs- und Verkaufsförderungsarbeit mit den Vertriebspartnern. Darüber hinaus legen die Hersteller/Händler verständlicherweise auf schnelle Annahmeentscheidungen und prompte Rechnungszahlung Wert.
Kontakt
LeaseForce AG · Flößergasse 4 · 81369 München
+49 (89) 46 26 178 - 0
+49 (89) 46 26 178 - 99