Sie befinden sich hier: Service · Leasing FAQ
Leasing-Lexikon
Der Bundesverband Deutscher Leasinggesellschaften hat ein umfangreiches Lexikon rund um die Welt des Leasings zusammengestellt.
Begriff zum Nachschlagen
Erklärung
Einige Leasing-Gesellschaften bieten die Möglichkeit, Leasing-Verträge über größere Anlagen ab etwa EUR 1 Mio. auch unter Einsatz zinsgünstiger Fremdwährungskredite zu finanzieren, wenn sich hieraus Kostenvorteile für den Leasingnehmer ergeben. Da das Wechselkursrisiko vom Leasingnehmer zu übernehmen ist, sollte dieser über Einnahmen in der betreffenden Fremdwährung verfügen, da die Kosten der bekannten Währungssicherungskontrakte (Swap, Derivate) i.d.R. die Zinsdifferenz aufzehren.
Kontakt
LeaseForce AG · Flößergasse 4 · 81369 München
+49 (89) 46 26 178 - 0
+49 (89) 46 26 178 - 99