Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookie zu. Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.
Sie befinden sich hier: Service · Leasing FAQ
Leasing-Lexikon
Der Bundesverband Deutscher Leasinggesellschaften hat ein umfangreiches Lexikon rund um die Welt des Leasings zusammengestellt.
Begriff zum Nachschlagen
Erklärung
Bei Teilamortisations-Verträgen (Mobilien-Erlaß vom 22.12.197 vereinnahmt der Leasinggeber über die Leasing-Raten nur einen Teil der gesamten Anschaffungskosten des Leasing-Objektes. Der Leasinggeber hat daher zum Ablauf des Leasing-Vertrages das Recht, dem Leasingnehmer das Objekt zu dem noch nicht amortisierten Restwert - wie im Leasing-Vertrag vereinbart - "anzu-dienen". In diesem Fall ist der Leasingnehmer zum Kauf verpflichtet, ohne daß er ein verbrieftes Recht hat, den Gegenstand zu erwerben. Der Leasinggeber hat somit sowohl das Recht, das Leasing-Objekt an den Leasingnehmer wie auch anderweitig zu verwerten.
Kontakt
LeaseForce AG · Flößergasse 4 · 81369 München
+49 (89) 46 26 178 - 0
+49 (89) 46 26 178 - 99