Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookie zu. Mehr Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.
Sie befinden sich hier: Service · Leasing FAQ
Leasing-Lexikon
Der Bundesverband Deutscher Leasinggesellschaften hat ein umfangreiches Lexikon rund um die Welt des Leasings zusammengestellt.
Begriff zum Nachschlagen
Erklärung
Bei Zahlungsunfähigkeit des Leasingnehmers kann die Leasing-Gesellschaft den Leasing-Vertrag fristlos kündigen, alle noch offenen Leasing-Raten abgezinst fällig stellen sowie das Leasing-Objekt zurückverlangen. Kommt eine Verwertung zustande, so ist der Verwertungserlös - abzüglich eigener und fremder Verwertungskosten - von der fällig gestellten Restforderung des Leasingnehmers abzusetzen.
Kontakt
LeaseForce AG · Flößergasse 4 · 81369 München
+49 (89) 46 26 178 - 0
+49 (89) 46 26 178 - 99